Vereinszweck

Der erste Satz des Vereinszwecks lautet wie folgt:

  • Wir wollen unser Land zu einer lebenswerten Heimat vervollkommnen, die auf einem langfristig harmonischen und respektvollen Umgang mit Mensch und Natur basiert.

Details sind den Statuten (Link weiter unten) zu entnehmen.

Für uns steht die zentrale Grundlage - die Erschaffung eines eigenen Familienlandsitzes - im Zentrum. Unter Links findest du weiterführende Ideen zur Betreibung eines Familienlandsitzes.

 

Meilensteine und Tätigkeitsliste

Datum Tätigkeit
16.08.2017

Mitgliederzahl: 47 Menschen (Aktiv- und Passivmitglieder)
Weitere 45 Menschen haben interesse am Verein und den Newsletter abonniert.

08.02.2017

Mitgliederzahl: 33 Menschen (Aktiv- und Passivmitglieder)
Weitere 28 Menschen haben interesse am Verein und den Newsletter abonniert.

29.11.2016 Mitgliederzahl: 29 Menschen (Aktiv- und Passivmitglieder)
09.06.2016 Mitgliederzahl: 20 Menschen (Aktiv- und Passivmitglieder)
16.04.2016 Mitgliederzahl: 12 Menschen (Aktiv- und Passivmitglieder)
29.02.2016 Mitgliederzahl: 6 Menschen (Aktiv- und Passivmitglieder)
04.02.2016 Erstes Treffen
01.11.2015 Gründung des Vereins "Familienlandsitze Schweiz
(Lea Bader und Michael Nydegger)
September 2015 Entstehung der Idee für Vereinsgründung und Gründungsvorbereitungen
(Lea Bader und Michael Nydegger)

 

Statuten

Nachfolgend sind die Statuten und das Gründungsprotokoll zum Download:

 

Vorstand

  • Michael Nydegger
    • Präsident
    • Aktuar
  • Manuel Schüle
    • Kassier

Wir würden uns über weitere Vorstandsmitglieder freuen. z.B. einen Aktuar (Schreibt Protokoll, Verwaltet die Mitgliederliste) und die Funktionen "Anlässe" (Koordiniert Termine und Durchführung von Anlässen. Die Anlässe selbst werden durch die Mitglieder organisiert). Interessierte Menschen, melden sich bitte per Kontaktformular